TYPO3 Cumulus Flash tag cloud by TYPO3Macher (based on WP Cumulus Flash tag cloud by Roy Tanck) requires Flash Player 9 or better.

    • Internet, Intranet, Extranet
    • Online-Marketing
    • PR und Online-PR
    • Web 2.0 und virales Marketing
    • Offline-Medien wie Print oder CD-ROMs
    • Design
    • Technik
    • Inhalte (Redaktion)
    • Beratung und Management
    • TYPO3
    • OpenCMS
    • vTiger
    • WordPress
    • xt:Commerce
    • osCommerce
    • Magento
    • Java
    • JSP
    • PHP
    • XML
    • AJAX
    • CMS
    • CRM
    • Mailingsysteme
    • Shop-Software und Warenwirtschaft

E-Commerce Shopsysteme

Die Wachstumsaussichten für E-Commerce sind trotz Wirtschaftskrise immer noch sehr gut. Im vergangenen Jahr wurde erstmals die Marke von 30 Millionen Onlinekäufen in Deutschland übersprungen. Laut dem Bundesverband des Deutschen Versandhandels liegt der Online-Anteil im Versandhandel bereits bei 46,9 %.

 

Die jährlichen Zuwachszahlen explodieren zwar nicht mehr, doch die Wachstumsraten sind immer noch zweistellig. Analysten und E-Commerce-Experten sind sich darüber einig, dass es in den nächsten Jahren so weitergehen wird.

 

team in medias unterstützt Unternehmen bei der Umsetzung von E-Commerce-Konzepten. Wir erstellen nicht nur Shopanwendungen und kümmern uns um Ihr Online-Marketing, sondern beraten Sie auch in strategischen Fragen, in Fragen des Controllings und zu Spezialthemen wie der Suchmaschinenoptimierung für Ihren E-Commerce-Shop. Dabei beschränken wir uns nicht nur auf B2C-Projekte.

 

Denn gerade wegen der Wirtschaftskrise gehen Analysten und Marktbeobachter davon aus, dass auch im B2B-Bereich der elektronische Handel mittels E-Commerce-Plattformen stark profitieren wird. Gerade der Mittelstand wird in den kommenden Jahren, so viele Marktbeobachter und Analysten, vom E-Commerce im B2B-Bereich profitieren.

 

In Bezug auf Shopsoftware setzt team in medias auf Opensource-Lösungen. Für kleine bis mittlere Shops setzen wir xt:Commerce als Basis ein, für mittlere bis Highend-Shops setzen wir auf Magento-Commerce ( Magento ). Mit diesen beiden Systemen deckt team in medias die große Spannbreite möglicher E-Commerce-Lösungen auf hohem Niveau ab. 

 

 

Exemplarisch für die über 100 E-Commerce-Projekte, die team in medias in den vergangenen Jahren bereits realisiert hat, führen wir hier einen Auszug aus unserem Portfolio auf:

 

 

AZ6-1-Shop, Aachen

www.az61.de

Technik: Magento, PHP, JavaScript, Zend-Framework

Der AZ 6-1 Shop war unser erster Magento-Shop. Wir haben mit diesem Projekt auf Anhieb bei den Shop-Usability Awards 2008 eine Auszeichnung erhalten. Seither hat es viele Magento-Updates gegeben. Heute ist Magento noch besser, ausgereifter und durch das Compiler-Modul noch schneller geworden.

Wir gehörten mit AZ6-1 zu den ersten drei Agenturen in Deutschland, die überhaupt einen Magento-Shop online gestellt haben. Wir sind also von Beginn an dabei und verfügen über ein hervorragendes Magento Know-How. Magento-Shop Usability Award

Vitalbedarf, Röthenbach

www.vitalbedarf.de

Technik

TYPO3, xt:Commerce, PHP, JavaScript, soap-Schnittstelle

Im Frühjahr 2008 wurde die Webseite www.vitalbedarf.de veröffentlicht, die das Potenzial hat, der nächste Star in der Reihe der Internetanwendungen zu werden, die personalisierte und individualisierte Produkte vertreiben. Bei Vitalbedarf.de geht es, wie der Name schon sagt, um Vitalstoffe (Vitamine, Mineralstoffe, Spurenelemente und pflanzliche oder tierische Mikronährstoffe).

Teile der Webseite sind mit dem Open Source Content Management TYPO3 entwickelt worden. Andere Teile mit dem Open Source Shopsystem xt:Commerce. Diese beiden Systeme sind nahtlos miteinander verwoben, sodass Vitalbedarf.de das Beste aus beiden Welten (Content Management System, eCommerce System) in einer Anwendung nutzt.

Herzstück der Anwendung ist die Bedarfsanalyse. Besucher können kostenlos ihren Vitalstoffbedarf ermitteln. Anhand eines sehr modernen und komfortabel gestalteten Fragebogens (modernste AJAX-Technologie macht es möglich) können Besucher der Webseite kostenlos ihren individuellen Bedarf an Vitalstoffen ermitteln. Vorbildlich ist die Usability des Fragebogens gelöst. Benutzer können mit wenigen Mausklicks ein Profil zu häufig verzehrten Lebensmitteln erstellen. Das spart Zeit und Nerven beim Ausfüllen.

 
Lesen Sie hierzu auch den in der SalesBusiness veröffentlichten Artikel unseres Geschäftsführers Dr. Erwin Lammenett: PDF herunterladen

PPV-Medien, München

www.ppvmedien.de

Technik

TYPO3, xt:Commerce, PHP, JavaScript

Der Verlag ist einer von sieben Verlagen, für die wir Webanwendungen zu etablierten Printwerken oder aber auch E-Commerce-Lösungen auf Basis von Open-Source-Shop-Systemen erstellt haben.

Neben Typo3, auf dem unter einer Installation 14 verschiedene Webseiten betrieben werden, kam auch XT-Commerce zum Einsatz. Beide Systeme sind miteinander verwoben, so dass auch Inhalte aus dem XT-Commerce- Shop auf Inhaltsseiten, die eigentlich von Typo3 bzw. einer Typo3 Extension generiert werden, angezeigt werden. Auf diese Weise ist ein intelligentes Cross-Selling möglich.

Das Projekt PPV Medien hat aufgrund des Zusammenspiels von TYPO3 und xt:Commerce in der Fachwelt große Beachtung gefunden, s. Artikel der T3N

NEOliving, Homburg

www.neoliving.de

Technik: Magento, PHP, JavaScript, Zend-Framework

Mit NEOliving, dem Shop für hochwertige Wohnaccessoires und Design-Möbel, hat team in medias den nächsten Magento-Shop online gestellt. Besonders an diesem Shop ist nicht nur das hervorragende Design, sondern auch das Topseller-Modul in der rechten Spalte. Die Möglichkeit zur individuellen Eingabe der Topprodukte ist ein echter Hingucker. Zusätzlich zur normalen Artikelsuche wurde noch eine Suche der Artikel nach Hersteller eingefügt.

MAPODO, Hamburg

Motoröl

Technik: Magento, PHP, JavaScript, Zend-Framework

Der Shop wurde mit Bedacht redesigned, um das bereits geschaffene und eingeführte Corporate Design zu erhalten, gleichzeitig aber ein modernes und zeitgemäßes Erscheinungsbild zu erreichen.
Mapodo.de richtet sich an Kunden aus ganz Europa, so dass der Mehrsprachenfähigkeit von Magento eine große Bedeutung zu kommt. Der Verkauf von Motorölen bringt einige rechtliche Besonderheiten mit sich, die im Shop umgesetzt werden mussten.


So weist der Shop z. B. automatisch Grundpreise aus. Das Magento-System wurde von Team in medias an das Kaufabwicklungssystem Afterbuy angebunden, über das unter anderem eingehende Bestellungen und der Warenbestand gemanaged werden.

Weitere Arbeiten

» www.sportzz.de - Betreuung / Umbau eines Magentoshops für Outdoorsport

» www.shop.fotogh.de

» www.dextershop.de

» www.perlen-schloss.de - Besonderheit: Anbindung an CAO Fakture und Erweiterung der Herstellerliste.

» www.event-mode.de - Besonderheit: Umfassende Layout-Anpassung und SEO

++ Jobs ++

Wir suchen PHP-Entwickler(innen) mit Lust auf TYPO3 und Magento - werfen Sie einen Blick auf unsere Job-Angebote

 

 

Kostenloser Download: Shop-Software & Online-Marketing Whitepaper

online-marketing-vergleich-magento-commerce

In unserem Whitepaper wird die Problemstellung des Online-Marketing in Onlineshops anhand eines konkreten Vergleiches zweier Open-Source Shop-Systeme - Magento und xt:Commerce - ausführlich beleuchtet. Das Whitepaper steht hier zum kostenlosen Download bereit.

 

Internetagentur team in medias GmbH · Karl-Friedrich-Straße 74 · 52072 Aachen